Abspecken

Jetzt haben wir nochmal einiges gestrichen und geändert. Man hat eigentlich das Gefühl, dass man dies auch leichter hätte haben können, wenn man schon vorher mal eine aktuelle Kostenaufstellung gehabt hätte. Über einiges hätte man gar nicht nachgdeacht, wenn die Kosten bekannt gewesen wären.

Ein gutes Beispiel ist hier das Dachfenster. Das liegt jetzt erst mal auf Eis. Sollten wir nach Aufstellen des Hauses merken, dass es wirklich in den Kinderzimmern viel zu dunkel ist, werden wir diese in Eigenleistung einbauen. Die Auswechslungen für die Dachfenster haben wir drin gelassen, so dass es gut funktionieren müsste.

Außerdem fiel der Aussenkamin den Sparmaßnahmen zum Opfer. Dafür ist an der Stelle nun ein zusätzliches Fenster.