Gemeinde

Nachdem wir jetzt einfach mal wissen wollen, wann der nächste Sitzungs-Termin (nach dem Termin Dienstag) ist, rufen wir in der Gemeinde an. Dort dann die Frage, warum wir das wissen wollen – wir sind doch in der Freistellung, da wir doch jetzt keine Abweichungen mehr haben. Ähm … Woher kommt diese Info…

Gleich nochmal etwas informiert. Man ist als Bauherr für die Einhaltung des Bebauungsplans verantwortlich, wenn man beim Bauantrag angibt man sei in der Freistellung. Aber wir wissen ja, dass wir den Dachvorsprung vor dem Haus größer haben und den Kniestock > 75cm. Also woher kommt jetzt diese Annahme.

Da müssen wir dran bleiben!