Formular

Heute wurden wir nochmal dazu aufgefordert der neuen Lage zuzustimmen und darauf hingewiesen, dass wir nach Unterschrift wohl nur noch innen Änderungen machen können und der Rohbau feststeht.

Wiederspricht sich also wieder mit den Aussagen von Herrn Händl. Allerdings sind wir ziemlich sicher nun alle Änderungen eingearbeitet zu haben, so dass wir nur wenig Risiko sehen. Trotzdem finden wir das etwas verwunderlich.

Schlag auf Schlag

Nach dem Telefonat mit unserem Berater Herrn Händl am gestrigen Tag haben wir nochmal alle noch offenen Punkte aufgeschrieben und an die Firma Weiss gesendet.

Die Höhenlage passt jetzt so, also gehen wir davon aus, dass wir den Bauantrag jetzt bald stellen können.

Angebot Kachelofen

Haben jetzt das Angebot erhalten. Der Außenkamin ist überraschend teuer. Der Kachelofen hält sich dafür durch die geradlinige Gestaltung und die geringe Größe in Grenzen. Da werden wir nochmal nachdenken müssen, ob es nicht sinnvoller ist, lieber den Kachelofen gleich machen zu lassen und den Außenkamin zu schieben. Vor allem auch weil wir dann den Dreck im Innenbereich nicht nach ein paar Jahren nochmal haben.

Endlich ein paar Informationen

Nachdem wir die Höhen der Garage ändern mussten, haben wir heute nocheinmal mit unserem Berater bei der Firma Weiss gesprochen. Außerdem wurden weitere Fragen geklärt und wie gewöhnlich erhielten wir kompetente Beratung und viele Informationen.

Unser Berater war ebenfalls mit der neuen Lösung zufrieden. Durch die Änderung wird allerdings das Fundament der Garage geschätze 4-5T€ teurer. Da die Doppelgarage allgemein schon teurer ist als die Carport/Einzelgaragen Lösung, kommen auf uns ca. 8-10T€ Zusatzkosten zu…

Wir sind immer davon ausgegangen, dass wir Änderungen an den Plänen ab dem Zeitpunkt der Eingabeplanung zahlen müssten. Dies ist aber nicht so. Man bekommt wohl ca. 6-8 Wochen vor Baubeginn einen Brief wo dieser Punkt explizit angekündigt wird. Klingt vernünftig.

Danke, dass auch diese Information von unserem Berater kam.

Das Dachflächenfenster im Treppenhaus würde unser Berater nun auch ersetzen und statt dessen ein raumhohes Fenster im Treppenhaus vorsehen. Das spart Geld und ist leichter zu handhaben (Putzen).

Update ist da!

Wie versprochen sind heute die neuen Pläne angekommen. An sich sehen sie gut aus. Eine wenige Dinge sind noch zu machen, aber es wird.

Am Abend diskutieren wir dann noch über das Bad im EG. Irgendwie begeistert uns da die derzeitige Lösung nicht so ganz -.-

Anruf bei der Firma Weiss

Heute haben wir bei der Firma Weiss den aktuellen Status erfragt, da wir nur die Info hatten, dass es bearbeitet wird.

Unsere Pläne sollen morgen kommen.
Wir freuen uns schon darauf.

Auf die Frage nach dem derzeitigen Kostenstand wurden wir wiederum vertröstet, dass kann erst nach Baugesuch gemacht werden. Finden wir gar nicht gut, weil wir ja eventuelle Änderungen noch einarbeiten könnten, wenn wir wüssten, dass sie noch im Budget liegen.